Dienstag, 27. September 2016

Vorerst keine neuen Blogposts :)

Neue Blogposts wird es hier vorerst nicht mehr geben, aber folgt mir doch über folgende social media Kanäle - oder schreibt mir eine Mail :)

INSTAGRAM

FACEBOOK

E-MAIL



There probably won't be any recent blog posts, but follow me on social media - or write me a mail:)

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Dreads einflechten im Zeitraffer



video
Nach ewig langer Zeit kommt mal wieder ein Blogpost von mir - Daniela, eine liebe Kundin hat ein bisschen das Einflechten ihres Sets dokumentiert.
Geholfen hat ihr Betül, das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen.

My first blogpost, since...forever! Daniela documented the install of her purchased set.
Her hairdresser Betül helped her, the outcome is truely gorgeous !



PS: Betül hilft im Raum Kiel beim Einflechten. Den Kontakt vermittel ich euch bei Bedarf sehr gern.

Donnerstag, 22. Januar 2015

Alle Plätze vergeben.

Für Januar und den halben Februar habe ich jetzt Plätze vergeben - ich werde wenn ich durch bin wieder neue Plätze für Aufträge ausschreiben. Bleibt dran <3


For January and half of February I'm fully booked - but stay tuned, I will announce new slots!

Sonntag, 9. November 2014

Wartelisten-Stop || waiting list stop

Hallo ihr Lieben,

ab sofort nehme ich bis Ende des Jahres keine Bestellungen mehr auf.
Ich bin gerade sehr mit dem Studium beschäftigt, habe eine lange Warteliste und möchte natürlich aus eigene Ideen umsetzen.



In english:
Hello lovelies,

I won't be taking orders this years anymore.
I'm busy in school, have a long waiting list and I also want to realize some of my own Ideas.

Donnerstag, 7. August 2014

I see fire.


Die Feuerdreads sind jetzt endlich drin - ich habe knapp 6h bei Bianca gesessen und ihre Dreads eingehäkelt :D  Mit kaputten Fingern - einige Tage vorher bin ich vom Rad gepurzelt...aua.

The fiery-dreads are in, finally! I've crocheted them onto Biancas dreads in almost 6hours. With my broken fingers - I fell from my bike a few days earlier - ouchie.

Samstag, 26. Juli 2014

Echte Dreads verlängern/ extending real dreads (Part II)

Mittlerweile bekomme ich immer wieder Anfragen, ob man bestehende Dreads verlängern kann, mit Kunsthaar, wie sehr das auffällt, wie das funktioniert usw.
Letztes habe ich für Jule folgendes Set gemacht:

Die Extensions sind oben offen, damit sie an die bestehenden Dreads angehäkelt werden können, mit einer feinen Häkelnadel - auch bei Farbunterschieden bildet sich durch dieses Anhäkeln auch ein Farbverlauf, sodass ein gleichmäßiges, natürliches Ergebnis entsteht!






Fertig drangehäkelt sieht das ganze dann so aus - danke Jule für diese hübschen Fotos:





In english:

Lately I got many requests if it's possible to extend real dreads with fake dreads - and yes, of course, it's possible :D
The extensions are open and fluffy at the top, so they can be easily attached with a fine chrochet neadle - even if they're a different colour, that creates a nice gradient - so it looks natural :)
I just created a set of red dreads for Jule and she attached it to her dreads - thanks Jule for the pretty photos!

Donnerstag, 10. Juli 2014

support your local dread dealer.

Eine kleine Geschichte: Tina ist eine Freundesfreundin von mir. Sie ersteigerte sich online gedrehte Dreads, die auch ganz hübsch aussahen, aber schon nach einer Tragezeit waren sie nicht mehr zu gebrauchen, weil sie sich aufribbelten und fusselten.

Schön blöd, also mussten neue Dreads her.
Worauf ihr achten solltet, wenn ihr synthetische Dreadlocks kauft:

Es gibt unfassbare private Dreadmacher, die unterschiedlich viele verschiedene Texturen draufhaben - kauft bei diesen Menschen - das hat 4 Vorteile:
1.) ihr habt ein absolut einmaliges Dreadset, die Leute sind viel kreativer und haben Ideen, auf die man selbst manchmal nicht kommt, die aber wirklich grandios sind!
2.) es ist von guter Qualität - fabrikgemachte Dreads sind einfach Schrott. Sie sind meist etwas kostengünstiger, aber sie halten nicht annähernd so lange wie ein handgemachtes Set, welches bei guter Pflege jahrelang hält.
3.) Ihr kriegt die passenden Pflegetips für den Dread, der zu euch am besten passt (Wolle, synthetisch...)
 4.) Für mich der wichtigste Punkt: ihr unterstützt eine Arbeit, die den Leuten Spaß macht, an der sie wachsen und sich ein Hobby finanzieren können, ein Studium, ein Kind - das gilt übrigens für alles handgemachte aus Kleinstunternehmen ;)

So ist es bei mir dann auch gewesen - Tina zufrieden, ich zufrieden :D Sie hat genau ihre Wunschdreads bekommen, ich konnte mich kreativ ausleben :D








In english:

A little story. Tina is a friend's friend who bought dreads somewhere off the internet. They looked pretty at first, but after one period of wearing them, they were very frizzy and fuzzy and were unraveling.

Sad story, so we needed new ones - so this is what you need to know when buying dreads:
First of all, there are so many synthetic dreadmakers out there who are skilled for so many different techniques of dreads. Buy off these people, it has 4 advantages.

1.) you have your own unique set of dreads, those people are so creative and have so many great ideas you can benefit from.
2.) you recieve high quality dreads which can last for ages. Factory made dreads are total crap, and this is why they're so cheap.
3.) you get tips for the special dreads you order (wool, synthetic...) and you can find out what's best for your needs and wishes.
4.) For me the biggest thing: Dreadmakers love what they do. You make their creative hobby possible and help them pay their bills, raise a child or do a degree. This counts for all creative small businesses by the way ;)

At the end of the story Tina is happy and I'm happy :) She got her dream dreads and i the opportunity to get creative!


 






Sonntag, 29. Juni 2014

Red goodness vs. brown, subtle elegance



Lieber knallig, wild und bunt oder doch lieber subtil, einfach und glatt?

Vibrant, wild and colourful or subtle, simple and sleek?

(Zum vergrößern klicken, click to see bigger picture)






Dienstag, 17. Juni 2014

Und noch mehr Dreads.../ And even more Dreads.

Es war bisher ein anstrengender Monat.
Ich habe superviele Sets gemacht und so schusselig wie ich bin, habe ich einige auch vergessen abzufotografieren, bevor sie auf die Reise zu ihren neuen Trägerinnen ging.

Aber, hier ein paar Impressionen, was ich in den letzten Wochen so gedreadet habe...



Ein neues Accent-Kit:
6SE Dreads in Nussbraun und Mint-Türkis, ca. 45cm lang, 10€.





Dreads für Nele - ein komplettes Set in Nussbraun, Rotbraun, Dunkelblond und Rostrot.















Und ein Set für Jenny, noch nicht fertig, aber die Hälfte ist schon da :)













In english: It's been a hard, busy month. So many people wanting dreads for summer. And I already forgot to take photos of two sets, before they got sent of to their new owners.
Anyways, up there you can see some impressions of the work I did last month: The nut-brown and copper-red set is for a girl called Nele, the red and petrol set is a "work in progress" - half of it still to come.
And: the nutbrown accent kit with mint-turquoise highlights is for sale - 6 SE à 45cm - 10€.